Kontakt Jetzt Kontakt aufnehmen Kontakt

Die neue Unternehmensanleihe des Technologiespezialisten HÖRMANN Industries GmbH (WKN: A2TSCH, ISIN: NO0010851728) ist sowohl bei institutionellen als auch bei Privatinvestoren auf großes Interesse gestoßen. Aus diesem Grund wird der Angebotszeitraum verkürzt. Eine Neuzeichnung der Anleihe über die Deutsche Börse gemäß öffentlichem Angebot ist bis Montag, 27. Mai 2019, 8:30 Uhr möglich. Die Zeichnungsfrist sollte ursprünglich bis zum 28. Mai 2019 laufen. Der jährliche Kupon wurde auf 4,5 % festgelegt

Weitere Details zum Umtausch, zur Zuteilung sowie zum Handelsstart werden nach Ende der Zeichnungsfrist bekannt gegeben.

Eckdaten der HÖRMANN Unternehmensanleihe 2019/2024 (indikativ)

Emissionsvolumen: 50 Mio. EUR
WKN / ISIN: A2TSCH / NO0010851728
Stückelung: 1.000 Euro
Zinssatz (Kupon) p.a.: 4,5 %
Laufzeit: 5 Jahre
Zinszahlungen: jährlich, erstmals zum 6. Juni 2020
Rückzahlungskurs: Nennbetrag (100 %)
Unternehmensrating: BB (Stabil), Euler Hermes Rating GmbH (Oktober 2018)
Covenants: Kontrollwechsel, Drittverzug, Negativverpflichtung,
Ausschüttungsbeschränkung, Veräußerungsbeschränkung,
Begrenzung der Aufnahme weiterer Verschuldung
Wertpapierart: Inhaber-Schuldverschreibungen nach norwegischem Recht
Treuhänder Nordic Trustee AS
Börsensegment: Open Market, Frankfurter Wertpapierbörse
Nordic ABM, Börse Oslo
Valuta / Notierungsaufnahme: 6. Juni 2019 Notierungsaufnahme im Open Markt. Ein Handel per
Erscheinen ist gegebenenfalls bereits einen Tag nach Ende des
Angebotszeitraumes möglich.